Endlich wieder Tante – Geschenkidee zur Geburt

Endlich bin ich wieder Tante geworden. Doch was kann ich schenken? – Die Geschenkidee zur Geburt!

(*Werbung) In letzter Zeit sind viele Babies im Bekanntenkreis geboren worden, ein regelrechter Boom würde ich sagen. Oder kommt mir das nur so vor, weil meine Kinder schon so groß sind und das Thema in weiter Ferne hinter uns liegt?

Wie dem auch sei, allen Eltern möchten wir natürlich zu ihrem Glück gratulieren, gerne mit einem kleinen Geschenk. Mein absoluter Dauerbrenner dabei ist die Weleda Calendula Babycreme. Die hat uns selbst damals überzeugt – unsere absolute Geheimwaffe gegen den wunden Po und deshalb eine klare Empfehlung für alle Neueltern. Und oftmals gehört auch der obligatorische Gutschein für einen Drogeriemarkt dazu, denn Windeln brauchen alle!

Zur Geburt meines kleinen süßen Neffen sollte es aber auch noch etwas Persönliches sein. Da bin ich jüngst auf ein neues Produkt gestoßen, welches ich ganz bezaubernd finde. „Mein Erster Kalender“ ist ein 365-Tage-Abreißkalender, der für jedes Baby individuell angepasst und angefertigt wird.

Dianas Mamaleben Erfahrungsbericht Mein erster Kalender

Der Kalender wird mit Namen, Foto, Geburtstag mit Uhrzeit, Gewicht und Größe personalisiert.

Dianas Mamaleben Mein erster Kalender Baby

Er beginnt mit dem Tag der Geburt und begleitet die Familie jeden Tag mit tollen Tipps und Hinweisen durch das erste Lebensjahr. Die Lieferung erfolgt praktischerweise innerhalb von 48 Stunden, so dass die jungen Eltern auch sofort etwas von ihrem Kalender haben. Die perfekte Geschenkidee zur Geburt.

Diesen Kalender werde ich bestimmt noch öfter verschenken. Und wenn auch Ihr Interesse habt und auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee zur Geburt seid, dann nutzt doch gerne den Rabattcode: dianas-mamaleben und spart so 15% bei Eurer Bestellung bei „Mein Erster Kalender“.

Dianas Mamaleben Mein erster Kalender Test ErfahrungDieser Beitrag wird von Mein Erster Kalender unterstützt.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar